Das Architekturbüro Tchoban Voss Architekten liess im Berliner Ortsteil Marienfeld zwei neue Stadtvillen mit insgesamt 18 Wohneinheiten entstehen. Es galt, die vorhandene 70er Jahre Bebauung in der Umgebung harmonische zu ergänzen.
Die Erdgeschosswohnungen sind barrierefrei. Mit energieeffizienten Neubau-Standard und über eine Gas-Zentral-Heizung sichergestellte Heiz- und Warmwasserversorgung wurde der neuste Wohnstandart gesichert.
Überwiegend bodentiefe Fenster sowie großzügige Balkone und Terrassen sorgen für helle und freundliche Wohninnenräume.